Über uns

 Die Systemair GmbH im badischen Boxberg-Windischbuch wurde 1994 gegründet. Seit 1998 gehört das Unternehmen zur Systemair-Gruppe. Systemair ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Der Umsatz der Systemair GmbH stieg in den letzten Jahren kontinuierlich. Im Geschäftsjahr 2004/05 lag der Umsatz bei 25,3 Mio. €, im Geschäftsjahr 2016/17 bei 98,3 Mio. €.  

Derzeit engagieren sich täglich mehr als 350 Mitarbeiter für die Belange unserer Kunden. Innerhalb Deutschlands sorgen mehrere Vertriebsbüros für die praktische Nähe zum Kunden.

Die Systemair GmbH in Windischbuch ist sowohl Produktionsstandort, als auch Distributionszentrum für Zentral- und Südeuropa der Systemair-Gruppe. Sämtliche Lieferungen in diese Regionen werden über den Standort Windischbuch abgewickelt. Neben vielen Standardprodukten wie z.B. Dach- und Thermoventilatoren, fertigt Systemair in Windischbuch auch Axial-, Jet- und Tunnelventilatoren.

Das im Jahr 2006 erweiterte Labor entspricht neuesten technischen Standards. Gemäß unserem Fertigungsprogramm am Standort können Ventilatoren mit Leistungen bis zu 120.000 m³/h gemessen werden.


Meilensteine

  • 1994:  Gründung als LTI Lüftungstechnik in Ingelfingen
  • 1996:  Umzug in das heutige Firmengebäude in Boxberg-Windischbuch
  • 1998:  Übernahme durch die Systemair-Gruppe
  • 1999:  Umfirmierung in Systemair GmbH
  • 2001:  Bau einer 5.400 m² großen Fertigungshalle; der Standort Windischbuch wird Distributionszentrum
  • 2006:  Erneute Erweiterung um abermals 5.400 m² Produktions- und Lagerfläche; Gesamtfläche wächst auf 16.000 m²
  • 2006:  Errichtung eines AMCA-geprüften Prüfstands zur Messung von Luftleistungen bis 120.000 m³/h
  • 2007:  Übernahme der Vermögenswerte des englischen Ventilatorenherstellers Matthews & Yates
  • 2007:  Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
  • 2007:  Zertifizierung nach DIN EN 13980:2003; ATEX Richtline 94/9/EG für die Produktion explosionsgeschützter Ventilatoren
  • 2009:  Eröffnung des Systemair Schulungszentrums
  • 2010:  Verschmelzung der Frico GmbH mit der Systemair GmbH
  • 2011:  Die Systemair GmbH übernimmt die Firmen Frivent Luft- und Wärmetechnik GmbH in Chemnitz und Garching
  • 2013: Erweiterung um 3.000 m² an Produktions- und Lagerfläche, Gesamtfläche wächst auf 19.000 m²
  • 2013: Eröffnung des neuen 2.300 m² großen Forschungs- und Entwicklungszentrums
  • 2014: Die Systemair GmbH übernimmt die Vertriebsgesellschaft Airwell Deutschland GmbH in Frankfurt
  • 2015: Roland Kasper wird zum CEO der Systemair-Gruppe ernannt. Gerald Engström wird zum Aufsichtsratvorsitzenden gewählt

 

 


 Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.
 Gerne beantworten wir Ihre Fragen. 

 Ihre Ansprechpartner

    

    Frank Jäger
    Personalleiter
    Tel. 0 79 30 / 92 72 310
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

    

    Susanne Brunn-Löffler
    Personalabteilung

    Tel. 0 79 30 / 92 72 24
    susanne.brunn-loeffler@systemair.de

 

 

    

    Tanja Franz
    Personalabteilung

    Tel. 0 79 30 / 92 72 430
    tanja.franz@systemair.de

 

Systemair GmbH, Seehöfer Str. 45, 97944 Boxberg-Windischbuch
Tel.: 07930 / 92 72 - 0 Fax: 07930 / 92 72 - 92, info@systemair.de